Weichenstellung

Der 3. Jahrgang des Förderprojektes „Weichenstellung“ der ZEIT-Stiftung hat Ihre neuen Mentees
offiziell begrüßt. Im historischen Speicherboden wurden insgesamt 34 Kinder von 8 verschiedenen
Schulen und ihre zukünftigen Mentoren mit einer Urkunde und einem kleinen Willkommensgeschenk vorgestellt. Eltern, Geschwister, Schulleitungen und Lehrer feierten unsere 9 Mentees (Sabine, Sally, Hüseyin, Enis, Szymon, Cristian, Rilwan, Eva und Laura).

Quelle: www.zeit-stiftung.de

Zur Eröffnung der Feier begeisterte ein 14 jähriger Junge der HipHop Academy als Beatboxer auf. Durch die Veranstaltung geleitete uns die bekannte KiKa- Live- Moderation Jess, die hinterher zahlreiche Autogramme verteilte.

Frau Dr. Tatiana Matthiesen (Leiterin des Förderbereiches Bildung und Erziehung der ZEIT-Stiftung) und Herr Thorsten Altenburg-Hack (Amtsleiter für Bildung  in der Behörde für Schule und Berufsbildung) hielten motivierende Reden über die kommenden 3 Jahre der Kinder in diesem Förderprojekt. Es werden die Weichen für eine erfolgreiche Schullaufbahn gestellt. 38 Mentoren (1 Pädagoge für 3 Kinder)
unterstützen hierbei die Kinder, indem sie 3 Stunden die Woche in der Schule Unterricht  und jeden
Monat ein Freizeitprogramm anbieten. Hierbei steht die Stärkung des Selbstbewusstseins und das Entfalten der Potenziale jedes Einzelnen im Vordergrund.

Mehr Informationen zu dem Programm „Weichenstellung“ erhalten Sie unter:
https://www.zeit-stiftung.de/

oder auf unserer Homepage unter Projekte:
http://schule-osterbrook.hamburg.de/category/projekte/