„Das Monster vom blauen Planeten“ – eine Literaturwerkstatt

Im dritten Schuljahr haben die Kinder das Bilderbuch „Das Monster vom blauen Planeten“
von Cornelia Funke kennengelernt.

Die Geschichte erzählt von Gobo. Gobo lebt auf dem Planeten Galabrazolus und sucht sich als
Haustier ein Erdenmonster. Auf diesem Wege lernt Gobo ein kleines Mädchen kennen, zeigt ihr
seinen Heimatplaneten und vieles mehr.

Das Buch regt die Kinder zum Nachdenken über Freundschaft und Fremdartigkeit an und macht
unterschiedliche Sichtweisen deutlich.

Die Kinder haben gelesen, geschrieben, gemalt und gebastelt. Alle Kinder haben ein tolles Leseportfolio zusammengestellt.

Darüber hinaus haben die Kinder im Kunstunterricht einen Gobo aus Pappmaschee gebastelt.

Im Religionsunterricht wurden Nachdenkfragen zum Thema Freundschaft und Fremdartigkeit
gestellt und eifrig diskutiert und besprochen.