„Children for Tomorrow“

Viele Kinder wachsen in Krisengebieten auf, geprägt von Krieg, Gewalt, Angst, Flucht und Verlust der Familie.

Diesen Kindern bietet die Stiftung „Children for Tomorrow“ Hilfe beim „seelischen Wiederaufbau“.  Dies geschieht in Zusammenarbeit mit Kinderpsychologen in vielen Therapiesitzungen u.a. in den Räumlichkeiten unserer Grundschule.

Das Kollegium Osterbrook lässt sich zur Zeit intensiv fortbilden.

Stifterin ist die ehemalige Tennisspielerin Stefanie Graf.